CVHS
Aufbruch Leben!
Ein Kurs zur Weiterentwicklung der persönlichen Beziehungsfähigkeit

Wir liegen nicht im Grab - also leben wir! Aber wie leben wir? Leben wir wirklich - oder haben wir eher das Gefühl, dass wir durchs Leben hetzen? Oder dass wir in unserem eigenen Leben nicht vorkommen? Oder dass uns das Leben erdrückt? Die Frage ist: Wie erfüllend und zufriedenstellend sind unsere Beziehungen und unsere Tätigkeiten? Vermitteln sie uns das Gefühl, dass wir LEBEN?

Der Kurs beschäftigt sich in einem theoretischen Teil mit den Elementen, die zu einer guten, zufriedenstellenden Beziehungsgestaltung nötig sind. Auch die Entstehung von Konflikten sowie der Umgang mit ihnen wird beleuchtet. In einem praktischen Teil wenden wir dieses Wissen auf konkrete Situationen des Alltags an und entdecken so eigene Lebensweisheiten und Bewältigungsmuster. Und wir fragen uns natürlich: Wie kann ich LEBEN?

Der Kurs beruht auf dem Konzept "Aufbruch Leben" des Instituts für emotiv-schematheoretische Seelsorge und Beratung.

Termin:Freitag, 14.02.2020
wöchentlich 14.02.20-27.03.20 und Samstag, 29.02.20, 8:30 - 13:30 Uhr
Zeit:19:00-22:00 Uhr
Ort:Gemeindehaus der Erlöserkirche, Kisdorfer Straße 10a, 24558 Henstedt-Ulzburg
Kosten:€ 90,- pro Person
Referent:Anja Spingler und Kathrin Neuser
Anmeldung:Erbeten bis 02.02.2020

Direkt beim Veranstalter
Anja Spingler (anjaspingler@gmx.de, Mobil: 01578-9052464)
© 2019 by CVHS | Sitemap | | moziloCMS 2.0 | Design by web-n-arts