CVHS

Seminare



Datum
Uhrzeit
Dauer
Seminar Anmeldung /
Veranstaltungs-
ort



Allgemeine Hinweise

Wenn Sie ein Angebot interessiert, klicken Sie in der rechten Spalte unter "Infos auf einen Blick" auf den "blauen" Text. In dem sich öffnenden Dokument finden Sie weitere Beschreibungen und eventuell abweichene Anmelde-Adressen.


Für Ihre Anmeldung zu einem Seminar einfach auf die "blaue" Ortsangabe in dieser Spalte klicken.

Di., 05.09.2017
19:30-22:00 Uhr
Do., 14.09.;
Di., 19.09.;
Do.,28.09.

Die Entstehung Israels - zwingende Notwendigkeit oder Bruch des Völkerrechts?

Vortragsreihe über die Geschichte des modernen Staates Israel

Vor rund 68 Jahren gründete sich im ehemaligen britischen Mandatsgebiet der moderne Staat Israel. Welche historischen Entwicklungen gingen der Gründung voraus und wie ging es danach weiter?

Ralf Marks, der sich seit vielen Jahren mit dem Thema Israel beschäftigt, zeichnet an vier Abenden anhand von Dokumenten, Karten und Fotos die wichtigsten Ereignisse zwischen den ersten Siedlungen am Ausgang des 19. Jahrhunderts und dem Sechstagekrieg 1967 nach. Dabei geht er auch auf die völkerrechtlichen Streitfragen ein, die bis heute kennzeichnend sind für die Region.

Die Vortragsreihe möchte helfen, aktuelle Ereignisse besser einzuordnen und ein Verständnis für die Komplexität dieses Konflikts zu wecken.



Mi., 06.09.2017
19:30-22:00 Uhr
jeweils mittwochs bis zum 11.10.2017
6 Abende

Ehezeit

regelmäßig eine schöne Zeit miteinander verbringen

Der "Ehekurs" richtet sich an alle Paare, egal ob jung oder alt, verheiratet oder noch nicht, die Gutes und Gelingendes in ihrer Beziehung noch verbessern möchten. Darüberhinaus kann man selbstverständlich auch im Kurs lernen, mit eventuell vorhandenen Paarproblemen besser zurechtzukommen. Der Kurs ist christlich geprägt, aber auch für Kirchenferne interessant  -  und absolut diskret  -  es gibt kein Outing vor der Gruppe.

Die Paare sitzen an Zweiertischen, von den anderen Paaren jeweils abgegrenzt. Nach einem gemeinsamen Input, der oft launig präsentiert wird und zugleich tiefgründig ist, erhalten sie Aufgaben, die in einem Kursbuch von den Teilnehmern meist zunächst allein bearbeitet und anschließend im Paargespräch besprochen werden. Weil alle Paare zeitgleich miteinander ins Gespräch vertieft sind und währenddessen eine unaufdringliche Hintergrundmusik spielt, hört niemand mit und Diskretion bleibt gewahrt.

Ein Lernziel des Ehekurses wird während des Kurses schon umgesetzt: Gemeinsam regelmäßig schöne Zeit miteinander verbringen, die sogenannte Ehezeit. So verbringt man bereits im Kurs bei Kerzenschein, einem Glas Wein und einem netten Imbiss erfüllte Zeit miteinander.


bis 04.09.2017
Kreuzkirche, Ulzburg (Tel. (04193) 99 75 13)

Infos auf einen Blick
Ehezeit

Fr., 15.09.2017
19:30-21:30 Uhr

Als Christ in der DDR

Impulsabend mit biographischem Vortrag

Friedhelm Martens hat als Christ in der DDR das gelernt, was er als "aufrechten Gang" bezeichnet. Im Wendeherbst engagiert er sich bewusst in der Bürgerrechtsbewegung "Demokratie jetzt".

Bis heute wirken seine Erfahrungen und Prägungen nach: die Sichtweise eines Christen, der sich den Vorgaben des SED-Staates nicht anpassen wollte.



keine
Gemeinschaft Ev.Kirche, Hamburger Straße 14a, 24568 Kaltenkirchen

Infos auf einen Blick
Als Christ in der DDR

Sa., 30.09.2017
09:30-17:00 Uhr
Ort:
St. Petrus KG
Henstedt-Rhen

Das Beste kommt zum Schluss - Mit frischem Wind gemeinsam zu neuen Ufern

Ein Tag für Ehepaare

Mein Schatz und ich kommen wieder ins Gespräch miteinander.
Impulsreferate und praktische Übungen, Austausch unter Ehepaaren zu folgendenThemen:
"Hörst Du mir überhaupt zu?" - Erwartungen, Rollen, Wertschätzung
"Du bist nicht mein Feind" - Faires Streiten
"Wie erleben wir Gottes Wirken"?


bis 26.09.2017  - verlängert  :neu:
direkt beim Veranstalter

Infos auf einen Blick
Das Beste kommt zum Schluss - Mit frischem Wind gemeinsam zu neuen Ufern
© 2013 by CVHS | Sitemap | Letzte Änderung: Seminare (22.09.2017, 13:09:26) | moziloCMS 1.12.beta4 | Design by web-n-arts