CVHS
Die Entstehung Israels - zwingende Notwendigkeit oder Bruch des Völkerrechts?
Vortragsreihe über die Geschichte des modernen Staates Israel

Vor rund 68 Jahren gründete sich im ehemaligen britischen Mandatsgebiet der moderne Staat Israel. Welche historischen Entwicklungen gingen der Gründung voraus und wie ging es danach weiter? Ralf Marks, der sich seit vielen Jahren mit dem Thema Israel beschäftigt, zeichnet an vier Abenden anhand von Dokumenten, Karten und Fotos die wichtigsten Ereignisse zwischen den ersten Siedlungen am Ausgang des 19. Jahrhunderts und dem Sechstagekrieg 1967 nach. Dabei geht er auch auf die völkerrechtlichen Streitfragen ein, die bis heute kennzeichnend sind für die Region. Die Vortragsreihe möchte helfen, aktuelle Ereignisse besser einzuordnen und ein Verständnis für die Komplexität dieses Konflikts zu wecken.

05.09.; 14.09.; 19.09.; 28.09. jeweils von 19.30-22.00

Termin:Dienstag, 05.09.2017
14.09.; 19.09.; 28.09.
Zeit:19:30-22:00 Uhr
Ort:Ev. luth. Kirchengemeinde Ellerau, Berliner Damm 14, 25479 Ellerau
Kosten:
Referent:Ralf Marks
Anmeldung:Erbeten bis 01.09.2017

Über die Homepage per Email
© 2013 by CVHS | Sitemap | Letzte Änderung: Seminare (22.09.2017, 13:09:26) | moziloCMS 1.12.beta4 | Design by web-n-arts